Modellvorbereitung für CAE

Durch Entfernen des Geometrieengpasses aus der Simulation sind Kunden von SpaceClaim in der Lage, so viele Simulationen wie nie zuvor durchzuführen. Die Rentabilität bei der Vorbereitung von Modellen für CAE ist besonders überzeugend, da mindestens 50 % des Arbeitsaufwands eingespart werden.

VERBESSERN DER VORBEREITUNG UND BEARBEITUNG VON MODELLEN FÜR CAE

SpaceClaim Engineer verbessert die Produktivität bei der Simulation, indem es Ingenieuren die komplette Kontrolle über die Vorbereitung, Bearbeitung und Optimierung von Modellen gibt. Mit SpaceClaim erlangen Ingenieure die folgenden Möglichkeiten:

  • Einfaches Vorbereiten von CAD-Modellen für die Netzerstellung und die Analyse
  • Schnelles Verbessern und Bearbeiten von Konstruktionen
  • Nahtloses Weitergeben von Konstruktionsänderungen an das CAD-Team
  • Reparieren von STEP-, IGES- und anderen importierten CAD-Dateien

 

PRODUKTE IN EINKLANG MIT DEN TECHNISCHEN ZIELSETZUNGEN

Es besteht keine Notwendigkeit mehr, Kompromisse bei der Konstruktion einzugehen. Die SpaceClaim-Technologie für die 3D-Direktmodellierung ermöglicht es Simulationsingenieuren, die Produkte direkt an technische Zielsetzungen wie Gewicht, Festigkeit und Kosten anzupassen – ungeachtet der ursprünglichen Nebenbedingungen im CAD-Programm. Die einzigartigen Modellierungswerkzeuge von SpaceClaim ermöglichen es Ingenieuren, auf einfache Weise verschiedene Möglichkeiten der Konstruktionsoptimierung zu erproben, indem sie Teile direkt modifizieren und neue führende Bemaßungen für Iterationen mit Analysewerkzeugen hinzufügen.

EINZIGARTIGE TECHNOLOGIE ZUM ENTFERNEN VON MERKMALEN

Die SpaceClaim-Funktionen zum Entfernen von Merkmalen bieten den Ingenieuren Schnelligkeit und Flexibilität.

  • Entfernen Sie störende Rundungen, z. B. überlappende Rundungen oder solche mit komplexen Überschneidungen. Erkennen und entfernen Sie automatisch kleine Bohrungen und Flächen sowie andere irrelevante Formen.
  • Schneiden Sie für Ihre Simulation irrelevante Formen ab.
  • Spalten Sie die Modelle nach Symmetrie auf.
  • Berechnen Sie automatisch Mittelflächen für dünnwandige Teile und extrahieren Sie Volumen für CFD.

FORTSCHRITTLICHE WERKZEUGE FÜR DIE DIREKTMODELLIERUNG

Die Direktmodellierung ist die einzige Methode, um Volumenkörpermodelle ungeachtet des CAD-Systems, aus dem sie stammen, zu erstellen und zu bearbeiten. SpaceClaim ist die einzige Software, die die Direktmodellierung für Ingenieure ermöglicht, die keine CAD-Spezialisten sind.

  • Verwenden Sie das Werkzeug „Ziehen“, um Elemente zur Konstruktion hinzuzufügen oder aus ihr zu entfernen.
  • Mit dem Werkzeug „Verschieben“ können Sie die Konstruktion modifizieren.
  • Mit dem Werkzeug „Kombinieren“ können Volumenkörper zusammengeführt und aufgespalten werden.
  • Das Werkzeug „Füllen“ ermöglicht das Entfernen und Ausgleichen von Formen.
  • Verwenden Sie benutzerdefinierte Bemaßungen, um das Modell präzise zu bearbeiten.

OPTIMIERUNG DER WEGE ZWISCHEN CAD UND CAE

Sie müssen nicht Stunden oder sogar Tage darauf warten, dass das CAD-Team Engineering-Änderungen korrigiert.

  • Öffnen Sie systemeigene Dateien aus allen wesentlichen CAD-Systemen und bearbeiten Sie diese, als wären sie ursprünglich mit SpaceClaim erstellt worden. (unterstützte Formate)
  • Leistungsstarke Bereinigungswerkzeuge korrigieren Daten aus Altsystemen, kundenspezifischem Code oder Programmen zur Oberflächenmodellierung, die keine lückenlosen Volumenkörper erstellen.
  • Spezialwerkzeuge entfernen die für die Analyse irrelevanten Merkmale wie Rundungen und kleine Bohrungen.
  • Komplexe Algorithmen erkennen Mittelebenen und extrahieren Volumen, um Volumenkörper für Spezialnetze vorzubereiten.
  • Spezifizieren Sie die Verbesserungen für das CAD-Team mithilfe eines genauen Volumen-körpermodells. Alle Änderungen werden automatisch verfolgt.

PARTNER FÜR DIE ENGINEERING-ANALYSE

SpaceClaim ist Partnerschaften mit führenden Anbietern von Lösungen für die Engineering-Analyse eingegangen darunter:

  • ALGOR, ein innovativer Entwickler von Konstruktions-, Analyse- und Simulationswerkzeugen. Die Partnerschaft von SpaceClaim und ALGOR bietet eine vollständige Lösung für die Konstruktion und Analyse, die einen reibungslosen und effizienten CAE-Arbeitsablauf ermöglicht. Unsere kombinierten Produkte bieten eine solide Lösung zur Vorbereitung von Modellen für die Analyse und zur Bearbeitung der Geometrie mit dem Ziel, die Konstruktionen in Ihrer Bearbeitungsumgebung und in Ihrem eigenen Zeitrahmen zu optimieren. Erfahren Sie mehr über diese gemeinsame Lösung mit ALGOR.
  • ANSYS, weltweit agierender innovativer Entwickler von Simulationssoftware zur Optimierung von Produktentwicklungsprozessen. Die Partnerschaft zwischen SpaceClaim und ANSYS bietet eine kombinierte Lösung zur Vereinfachung von Master-CAD-Modellen, die unabhängig vom ursprünglichen CAD-System funktioniert und kürzere Vorbereitungs- und Zykluszeiten ermöglicht.Erfahren Sie mehr über diese gemeinsame Lösung mit ANSYS.
  • Blue Ridge Numerics, Anbieter von CFdesign. Die Partnerschaft zwischen SpaceClaim und Blue Ridge Numerics ermöglichen es Ingenieuren, ohne CFD-Expertenwissen (Computational Fluid Dynamics) die Strömungs- und Wärmeleistung von Produkten zu analysieren, bevor teure und zeitaufwändige Prototypen gefertigt werden. Erfahren Sie mehr über diese gemeinsame Lösung mit CFdesign.
  • COMSOL, führender Anbieter für die Multiphysikmodellierung und -simulation, arbeitet eng mit SpaceClaim zusammen, um sicherzustellen, dass unsere gemeinsamen Kunden mithilfe unserer zwei Produkte erfolgreich sind.

SCHNELLE VORBEREITUNG IHRER KONSTRUKTIONEN FÜR DIE ANALYSE

Durch das Arbeiten in einer 3D-Umgebung können Ingenieure ihre Konstruktionen schnell und effizient für die Engineering-Analyse optimieren. Das folgende Beispiel illustriert den typischen Prozess beim Vorbereiten, Optimieren und Kommunizieren der Änderungen an einem Regalträger.

BEISPIEL: VORBEREITEN, OPTIMIEREN UND KOMMUNIZIEREN DER ÄNDERUNGEN AN EINEM REGALTRÄGER

1

Die ursprüngliche CAD-Datei wird in SpaceClaim geladen. Sie weist kleine Bohrungen und Rundungen auf, die vor der Simulation entfernt werden können.

2

Mit SpaceClaim ist es einfach, die irrelevanten Merkmale zu entfernen, ohne sich über den Konstruktionsverlauf des Modells Gedanken machen zu müssen.

3

Einige Arten von Analyse funktionieren am besten mit den Mittelebenen. SpaceClaim kann die
Mittelebenen von dünnwandigen Volumenkörpern rasch berechnen.

4

Zusätzliche Kopien der ursprünglichen Rippe verstärken die Konstruktion.

5

Die neuen führenden Bemaßungen ermöglichen es dem Analysewerkzeug, zur Optimierung von Material und Festigkeit die Rippengröße zu bestimmen.

6

Das endgültige Analysemodell mit optimierten Rippen.

 

Sobald die Analyse das Modell optimiert hat, gibt SpaceClaim einen genauen Volumenkörper und eine Version mit Markup aus, die die Änderungen angibt.

GRÜNDE FÜR SPACECLAIM

  • SpaceClaim legt einen Schwerpunkt auf die besonderen Anforderungen von Simulationsbenutzern. Das Programm ist auf das Engineering, nicht auf CAD ausgelegt.
  • Die Werkzeuge „Vorbereiten“ und „Reparieren“ arbeiten vollkommen automatisch und platzieren die Formen, wo Sie sie benötigen.
  • Die Erlernung und Handhabung von SpaceClaim ist einfach und die Software besitzt eine äußerst intuitive Benutzeroberfläche. Mit dem Programm können Sie sich auf die Simulation konzentrieren, statt sich mit Werkzeugen, die Sie nie verwenden, auseinandersetzen zu müssen.

Modell-Vorbereitung für CFD und thermische Analyse

Zusätzlich dazu, dass Simulationsanwender unbereinigte Geometrie und übermäßig komplizierte Modelle erhalten, stehen CFD (Computational Fluid Dynamics)-Nutzer oft vor dem Problem, dass Sie keinen Zugriff auf die Geometrie haben, die sie untersuchen sollen. Zum Beispiel liefern die Konstrukteure, die Bauteile modellieren, dem Simulationsanwender nur selten das innere Flüssigkeitsvolumen des Teils oder die Außenluft-Umhüllung des Modells.

 

LÖSUNG

SpaceClaim hat den besten 3D-Direktmodellierer für CAE-Aufgaben wie Fluid-Erstellung entwickelt. Automatisierte Tools führen Sie durch die Erstellung von Flüssigkeitsvolumina sowohl innerhalb als auch außerhalb Ihres Modells oder Ihrer Baugruppe.

  • Bereiten Sie Tools wie Volumen-Extrakt und Umhüllung so vor, dass sie automatisch die notwendigen Volumina extrahieren.
  • Volumen-Vorschau hilft sicherzustellen, dass alle Einströmungsöffnungen vor dem Volumen-Extrakt geschlossen wurden.
  • Teilen Sie Volumenkörper vor der Vernetzung in partitionierte Modelle auf.
  • Aktualisieren Sie Fluidvolumina automatisch, wenn Änderungen erforderlich sind, um eine Konstruktion zu optimieren.

VORTEILE

  • Kurze Lernkurve
  • Fluid-Domänen können in Sekunden erstellt werden
  • Nutzung vorhandener Modelle anstelle des Neuaufbaus von Grund auf
  • Kontrollieren Sie die Simulationsanalyse, indem sie nicht mehr auf den CAD-Konstrukteur angewiesen sind
  • Schnellere Analyse
  • Keine Fehler bei der Modellregeneration

Modellvorbereitung für Strukturanalyse

Um ein Best-in-Class-Produkt auf den Markt zu bringen, verlassen sich Unternehmen auf digitale Tests und Analysen mit dem Ziel, die Zeit bis zum Markteintritt zu verkürzen. Allerdings ist es ein offenes Geheimnis, dass Simulationsanwender in der Regel viel zu lange an der Modellvorbereitung für die Strukturanalyse hängen bleiben und viel zu viel Zeit mit der Vorbereitung/Reparatur von Geometrie anstatt mit der Vernetzung/Lösung verbringen.

LÖSUNG

SpaceClaim ermöglicht Anwendern von Strukturanalysen, sowohl importierte Modelle als auch Modelle, die von Grund auf in SpaceClaim erstellt wurden, zu reinigen, zu vereinfachen, zu modifizieren und zu optimieren. Unsere eingebauten Tools wie Mittelflächen-Extraktion und Profil-Extraktion helfen, Modelle für die Strukturanalyse schneller zu vereinfachen und dabei Stunden an Vorbereitungszeit zu sparen.

  • Mittelflächen-Extraktion und -Erstellung
  • Profil- (Linienelement) und Schalen- (Flächenelement) Modellierung – Dimensionalität von Solids reduzieren
  • Entfernung von Rundungen oder kleiner/irrelevanter Features
  • Bearbeiten und Ändern importierter Modelle
  • Verschmelzen von Flächen, um die Vernetzung zu verbessern

VORTEILE

  • Setzen Sie gravierende Änderungen an bestehenden Modellen um, oder entwickeln Sie Konzepte wie im Flug, um mit vielen Design-Varianten zu experimentieren.
  • Erstellen Sie schnell neue Konzepte, genauso einfach wie Skizzen auf dem Papier; beginnen Sie mit einem leeren Bildschirm und produzieren Sie ein Konzept-Modell, das bereit für die Simulation ist.
  • Importieren Sie ein vorhandenes CAD-Modell, das für die Fertigung entwickelt wurde und bereiten Sie es für die Simulation vor; entfernen Sie kleine Flächen.
  • Steigerung der Produktivität und Innovationsrate, Verkürzung der Zeit bis zum Markteintritt.
  • Verkürzung des Zeitaufwands bis zum Simulationsergebnis auf ein Zehntel.
Schnellanfrage



* Pflichtfeld

Ihr Ansprechpartner für GNT.NET-Lösungen. Wir beraten Sie gern.

Tipp: Der Branchennewsletter von GNT Systems

Neuigkeiten zu aktuellen Branchen- und Produktentwicklungen sowie Sonderangebote von GNT Systems erhalten Sie gern kostenlos per E-Mail.

Neu für 2016: Mit MES One haben Sie in der Fertigung alles im Blick: Überwachung, Produktionsplanung und Auswertung für den gesamten Maschinenpark. Mit unserem Spezial-Newsletter informieren wir Sie bis zur Markteinführung.

* Pflichtfeld